Sie sind hier

Fassadenbegrünung

Sehr geehrte Frau Dr. Seidel,
wir betreiben in … ein Gewerbeobjekt, das Potential zur Sanierung hat. Insbesondere kümmere ich mich im Moment um die Möglichkeit einer PV-Anlage auf dem schönen großen Flachdach. Die Hausfassade möchte von alten Asbest-Platten befreit und gestrichen werden. Hier kommt meine Frage:
Gibt es im Land Brandenburg Zuschüsse für eine Fassadenbegrünung? Ich habe mich durch etliche Internetseiten gelesen, das Thema ist mir aber völlig fremd. Ich würde mich über eine kurze Antwort freuen, auch wenn Sie mir gezielt Seiten empfehlen können.
Vielen Dank,
mit besten Grüßen, B.H.

Hallo Frau H., danke für Ihre Frage. Ich glaube nicht, dass es in Brandenburg für eine Begrünung Fördermittel über besondere Programme  gibt.
Ich habe als einzige Möglichkeiten gefunden:  Lottomittel http://www.mlul.brandenburg.de/cms/detail.php/bb1.c.307598.de) oder über das Projekt „Grün in der Stadt" http://www.gruen-in-der-stadt.de/index.html  oder die Fachvereinigung Bauwerksbegrünung e.V. http://www.fbb.de/dachbegruenung/foerderung/
Meinten Sie Fassaden- oder Dachbegrünung? Die Fassaden ist einfach zu begrünen - haben wir bei unserem Haus auch getan - einfach wilden Wein oder Efeu anpflanzen - aber darauf achten, dass der Putz ordentlich und sicher ist. Bei uns ist die Begrünung jetzt seit 1998 dran - der Efeu hat keinen Schaden angerichtet.
Vielleicht helfen Ihnen die drei Internetadressen weiter. Ich würde mich freuen, wenn Sie Erfolg hätten. Die Lottomittel in Brandenburg sind eigentlich leicht zu bearbeiten.
Lassen Sie mich an Ihrem Erfolg teilhaben. Ich würde mich über gelegentliche Informationen freuen.
Ich verbleibe mit s.-e. Grüßen Ihre ELKE SEIDEL