Energietag in Feldheim

Energietag in Feldheim

Im September 2009 luden die Energiequelle Feldheim GmbH und die örtliche Agrargenossenschaft zu einem Tag der offenen Tür

Grundsteinlegung

für eine autarke Strom- und Wärmeversorgung aus erneuerbaren Energiequellen in der Fläminggemeinde Feldheim am 16.9.09. Hier der kurze Fernsehbericht:

Viele Besucher und eine Überraschung im Heizkraftwerk

Irene Krause als "Grüne Dame"

Traditionsgemäß stand am 13.9., dem landesweiten Tag des offenen Denkmals, wieder das Heizkraftwerk in Beelitz-Heilstätten für interessierte Besucher offen. Die Befürchtungen der aktiven Fördervereinsmitglieder Dr. Elke Seidel und Irene Krause, dass auf Grund des nasskalten Wetters nur wenige Leute kommen werden, erwiesen sich erfreulicherweise als falsch. Bereits vor 11 Uhr standen mindestens vierzig Besucher erwartungsvoll auf dem Innenhof.

Grünes Schwarzbuch: SPD sieht rot

Schwarzbuch der Umweltverbände
Das Schwarzbuch der Umweltverbände ist in meinen Augen ein Versuch, die Defizite der brandenburgischen Umwelt- und Wirtschaftspolitik dem geneigten Leser vor Augen zu führen.

Thilo Hoppes Klimalied

Seit dem 31. August ist auf youtube ein neues Klimalied zu finden, das der grüne Bundestagsabgeordnete Thilo Hoppe geschrieben hat. Das "Lied des Eisbären" ("Mensch, bau keine neue Arche!") spricht Erwachsene und Kinder gleichermaßen an. Hier das youtube-Video:

Konzessionsverträge: Neue Wege für kommunale Unternehmen

Um die Bevölkerung mit Energie zu versorgen, werden Netze für Wärme und Strom im öffentlichen Raum verlegt. So genannte Konzessionsverträge regeln die Nutzung dieser öffentlichen Energieversorgungswege auf kommunaler Ebene. In den nächsten beiden Jahren laufen rund 2.000 dieser Verträge aus. Für die kommunalen Unternehmen eröffnen sich daraus interessante kommunalpolitische Optionen.

Seiten

www.elke-seidel.de RSS abonnieren