Zukunftsfähiges Brandenburg

Liebe Bürgerinnen und Bürger, die Diskussionsgrundlage „Zukunftsfähiges Brandenburg“ soll Sie anregen, miteinander über die Inhalte des Papiers zu streiten. Ist es in Zeiten des Klimawandels erforderlich, sich in der Bodennutzung, dem Gebrauch und dem Umgang mit Wasser und insbesondere in der Energieerzeugung und Energienutzung umzustellen? Sollen oder können oder dürfen wir so weitermachen wie bisher? Wie können wir unserer Verantwortung für die nächsten Generationen gerecht werden?

Energiebauernwirtschaft

Energiebauernwirtschaft die Energiegewinnung vor der eigenen Haustür ist ein Standbein für die Landwirte in den ländlichen Räumen.   Das Programm der Veranstaltung am 1.4.04 in Wiesenburg wurde initiiert und in Zusammenarbeit mit der Kreistagsfraktion Bündnis 90 / Die Grünen durchgeführt.

Mehr Informationen:

Unternehmen Zukunft in Potsdam-Mittelmark und Brandenburg

Der Zukunft ganz nah... Brandenburg ist erneuerbar - die 1. Brandenburger Bürgersolaranlage in Beelitz weist den Weg Perspektivisch können und müssen erneuerbare Energien und nachwachsende Rohstoffe den gesamten Energiebedarf Brandenburgs decken. Die dezentrale Nutzung und Erzeugung von Strom und Wärme aus erneuerbaren Energien ist möglich. Wärme und Strom sollten da, wo sie gebraucht werden, sozialverträglich und dezentral erzeugt werden.

Seiten

www.elke-seidel.de RSS abonnieren