Der Jahreswechsel – Zeit für Besinnung

Die Feiertage und ein Jahrzehntewechsel bringen die Muße, die Gedanken zu bündeln, Papiere zu sichten und zu erkennen: Was wurde im letzten Jahr geschafft und was ist liegengeblieben. Welche Argumente müssen an die Gegebenheiten angepasst werden, welche neuen Erkenntnisse und neue Bekanntschaften gilt es weiter zu entwickeln. Beim Sortieren einiger Unterlagen fand ich einen Brief…