Beelitz: Am 17.2.2020 hat sich der Beelitzer Ortsverband von Bündnis 90/Grüne gegründet, denn auch in Beelitz wächst die Zahl der Parteimitglieder!

Die Doppelspitze besteht aus Kerstin und Lutz Pahl, die von Michael Holstein im Vorstand unterstützt werden.

Die Wahl erfolgt für einen Zeitraum von 2 Jahren. Die Mitgliederversammlung war sich einig, dass sich der neue grüne Ortsverband für viel “Grün” bei der Vorbereitung und Durchführung der LAGA 2022 in Beelitz einbringen möchte. Dabei setzen wir auf die bewährte Zusammenarbeit mit der Stadtverwaltung und den regionalen Lebensmittel- Erzeugern. Ein besonderes Anliegen ist es uns, auch die Ortsteile mit ihren Ideen zum Thema einzubinden. Neben Kulinarik und Genuss darf auch das Thema Nachhaltigkeit nicht zu kurz kommen. Unsere Beteiligung soll vorallem auch ganz praktisch sein. Bei den wichtigen Themen wie beispielsweise Nachhaltigkeit, Umweltbildung in Schulen oder Kitas oder erneuerbare Energien packen wir so richtig an und bringen ein breites Netzwerk mit. Wir möchten unser Grünes LAGA-Konzept erarbeiten und in das Gesamtkonzept  einbringen.

Ganz besonders freuen wir uns über neue Mitglieder und Sympathisanten der Partei. Warum wir? Wir sind konsequent basisdemokratisch und leben in unserer Partei Chancengerechtigkeit und Gleichberechtigung. Wir sind die einzige Partei die den Klimawandel und den Artenrückgang glaubwürdig angeht. Wir setzen uns für einen Wandel in der Landwirtschaft ein und tun dies gemeinsam mit den Landwirten. Wir respektieren die Arbeit unserer Landwirte und diskutieren die Probleme auf Augenhöhe. Alle sollen im neuen Ortsverband gut eingebunden sein und Aufgaben wahrnehmen, die zu ihnen passen. Auch ohne Mitgliedsausweis ist jeder willkommen! Wir freuen uns über Mitstreiter und gute Ideen. Unser Motto: man kann sich nie zu 100 % einig sein, Politik hat die Aufgabe Lösungen in Kompromissen zu finden.

Kerstin Pahl für den Grünen Vorstand in Beelitz