Zu einem Beitrag des rbb in der Sendung Brandenburg aktuell

Ich widerspreche dem Wirtschaftsminister – unsere energetische Zukunft liegt nicht im Wind allein. Unsere Zukunft liegt im  Zusammenschluss und der Steuerung von  Sonnenstrom, Windstrom, Strom aus Wasserkraft- und Biogasanlagen sowie Strom aus Blockheizkraftwerken (Schwarmkraftwerken), um die  Energie (hier Strom)  dann zu erzeugen, wenn sie gebraucht wird.  Und hier könnte Brandenburg schon viel weiter sein. Alle Techniken und alle Beispiele sind vorhanden und “begreifbar”.
Dr. Elke Seidel